Heizkosten senken

Sowohl bei Neubauten als auch bei älteren Gebäuden ist die Wärmedämmung ein entscheidender Energiesparfaktor. Mit einem Knauf WARM-WAND System können die Energieverluste von Altbauwänden um 50% und mehr gesenkt werden.

Hauswert steigern

Gebäude, die mit Knauf WARM-WAND Systemen gedämmt wurden, sind leichter vermietbar und haben einen höheren Wiederverkaufswert. Die Außenwände sind geschützt vor Witterungseinflüssen und Temperaturunterschieden, die Frostgrenze verläuft im Dämmsystem und die Innenseiten der Außenwände sind durchgehend warm. So bleibt die Bausubstanz des Gebäudes langfristig geschützt.

Umwelt schonen

Gebäude, die mit Knauf WARM-WAND Systemen gedämmt wurden, sind leichter vermietbar und haben einen höheren Wiederverkaufswert. Die Außenwände sind geschützt vor Witterungseinflüssen und Temperaturunterschieden, die Frostgrenze verläuft im Dämmsystem und die Innenseiten der Außenwände sind durchgehend warm. So bleibt die Bausubstanz des Gebäudes langfristig geschützt.

Wohnbehaglichkeit erhöhen

Ein Knauf WARM-WAND System verhindert im Winter die Bildung von Kondenswasser an den Innenwänden und hält im Sommer die Hitze draußen. Das sorgt für angenehme Temperatur und ein behagliches Raumklima.

Effizient dämmen

Ausgehend vom vorhandenen Schichtenaufbau sollten Sie die Dämmstoffdicken so wählen, dass die Mindestforderungen der aktuellen EnEV erreicht werden. Die Wirtschaftlichkeit von Dämmungen kann aufgrund ihrer langen Lebensdauer und angesichts steigender Energiepreise durch den Einsatz größerer Dämmstoffdicken verbessert werden.